...
Aktuelle Seminare
am Freitag, 04.05.2018
Speck entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen Während man nördlich der Alpen den Schinken ...
ab Montag, 07.05.2018
Ein gutes Gläschen Wein in netter Gesellschaft, ein bisschen Fachsimpeln über den guten Tropfen im ...
ab Freitag, 11.05.2018
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 11.0px 'Helvetica Neue'; color: #000000; ...
Sie möchten ein Weinseminar verschenken? Wir stellen Ihnen gerne Gutscheine über Weinseminare Ihrer Wahl aus. WIR SCHICKEN IHNEN DEN GUTSCHEIN SOBALD WIE MÖGLICH PER E-MAIL ZUM AUSDRUCKEN ZU
 
 
Programm
 
...
Diplom Speck-Expert
Speck entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen

Während man nördlich der Alpen den Schinken durch Räuchern haltbar macht und im Süden an der Luft trocknet, haben die Südtiroler beides vereint und so den typischen Südtiroler Speck geschaffen: einen leicht geräucherten Rohschinken. Die jahrhundertelange Specktradition in Südtirol, hat dazu geführt, dass sich heute unzählige Produzenten und Bauern der Speckherstellung widmen. Der Ausbildungskurs will dazu beitragen, die Speckkultur in Ihrer Vielfalt und Unterschiedlichkeit zu entdecken. Es geht um die Vermittlung von 360°- Wissen zur Speckherstellung. Das Wissen zur Speckherstellung spielt eine wichtige Rolle, Besichtigungen von verschiedenen Herstellern unterschiedlicher Größenordnung sind geplant. Neben einem korrekten Umgang in der Küche, der Befähigung zur fachlichen Beratung des Gastes, wird in der Ausbildung insbesondere auf professionellen Verkostungstechniken und den unterschiedlichen Typologien von Speck eingegangen.

Kursziele: Vermittlung aller relevanten Wissensgebiete: Angefangen bei der Herstellung von Speck, über professionelle Verkostungstechniken und der fachlichen Beratung des Gastes, bis hin zur vollendeten Harmonie von Speck und Wein. Die Speckkultur in ihrer Vielfalt spielt dabei eine wesentliche Rolle

Abschluss: schriftliche Prüfung


Partner: Südtiroler Speck Consortium
speck-logo


Informationen:
Zielgruppe:
Leiter und Mitarbeiter in Hotel- und Gastbetrieben, interessierte Laien und Feinschmecker, die sich zum Produkt Speck Expertenwissen aneignen möchten
Referenten:
verschiedene
Dauer:
4 Ausbildungstage und 1 Prüfungstag
Uhrzeit:
jeweils von ca 09.00 - 17.00 Uhr
Preise:
300,00 € (inkl. MwSt)
Termine:
Freitag, 4.05, 11.05, 18.05, 25.05 + Samstag, 26.05
verschiedene Speckbetriebe -